Die IT-Sicherheit ist und bleibt ein kontinuierlich zu ver-
folgendes Ziel. Ein Sicherheitsniveau ist nur dann sinnvoll
und wirksam, wenn es sowohl zeitliche als auch örtliche
Konstanz und Verläßlichkeit aufweist.

Und diese Verläßlichkeit ist unter ständig wachsenden Anfor-
derungen zu gewährleisten. Das ist ein hohes Ziel. Hier gilt
es, die Schutzmaßnahmen in drei Aspekten kontinuierlich
anzupassen und fortzuschreiben:

- Rahmenbedingungen
- funktionelle Anforderungen und
- Schwachstellen.

In der Prozeßphase Wirksamkeit sichern gewährleitst INITS
die angemessene Wirksamkeit der getroffenen Schutzmaß-
nahmen unter allen neuen Bedrohungs- und Angriffsum-
ständen sowie der wachsenden Anforderungen an die Sicher-
heitslösung.



Rahmenbedingungen